Logo Sponsor Banner  
 
Allgemeines  
  • Startseite
  • NewsHier siehst du alle eingetragen News-Meldungen
  • ArchivHier kannst du ältere News-Meldungen anschauen
  • Infos und PreiseHier kannst du die Informationseite Ihren Wünschen anpassen
  • Bildergalerie
  • TurniereHier kannst du eine übersicht über alle Turniere aufrufen
  • FAQFAQ ist englisch und bedeutet Frequently-Asked-Questions was soviel heißt wie häufig gestellte Fragen

  • Partyverwaltung  
  • Server
  • Anmelden
  • CateringNom Nom!
  • Equipment-VerleihBestellt Euch Leih-Hardware, die für das Veranstaltungswochenende für Euch bereitgestellt wird

  • Clans
  • Sponsoren /
    PartnerHier findest du eine Liste der Sponsoren und unseres Partners, der LunaLAN

  • Kommunikation  
  • MailDein Posteingangs-Ordner
  • TeamSpeaklass quatschen

  • Sponsor  
  • Wir danken:
  • KabelDirekt

  • LC Power

  • Zed Up

  • DAS NIWO

  • [DKC]SweetDevil

  • SKH-Gaming

  • Varus Gaming


  • über diese Webseite  
  • ImpressumUrheber der Webseite
  • KontaktKontakt zu den Organisatoren
  • Datenschutzerklär
    ungzur Sicherheit Ihrer Daten

    • Newsmeldung + Kommentare

      Hier kannst du diese News kommentieren
      Steam Proxy
      Nightwolf , Freitag, 18.03.2016 05:05

      Der Steam-Proxy steht!
      HÄH? Was soll da sein. Und warum nervt er uns damit? Keine Sorge --> Die Laien-Anweisung steht im letzten Absatz ;)

      Nachdem ich von den Jungs von HanseLAN darauf hingewiesen wurde, dass man einen Proxy für den Steam Content bauen kann, wurde ich neugierig ...
      Ein paar Stunden Linux-Anleitungen und DNS-Settings später steht er: der Steam Proxy!
      Auf das das schwache Internet dann diesmal gänzlich ruckelfrei wird ;)

      Jeder User, der ein Spiel für Steam herunterladen oder aktualisieren möchte, wird umgeleitet zum Proxy-PC. Dieser speichert den gesamten Steam-inhalt, der schonmal eingefordert wurde zwischen und stellt diesen für Andere bereit, die den selben Inhalt suchen. Statt as selbe Dota-Update oder die 7 Gigabyte Left 4 Dead für jeden Spieler einzeln durch die Leitung zu jagen, holt er sie nur ein Mal und schickt dem nächsten wartenden Gamer-PC die Daten lokal durch LAN. Das hält die Internetleitung frei für's Zocken.


      Links zum Thema:
      https://www.dropbox.com/s/pmqkxv49nv5iz51/IMG_20160318_044910.jpg?dl=0


    Kommentare
       
      Nightwolf
      21.03.2016 12:15
      Avatar

      Und ein paar Verbeserungen hat er auch gleich bekommen:
      neue Hardware
      Getrenntes Steam und http://Battle.NET
      geballte Power von Raid 5 und SSD
      keine Virtuelle Maschine mehr
      http://Battl.Net Support


      ---------------------------
      ...ich bin der Jäger des Mondes, bis der Morgen erwacht!

      quote
      Nightwolf
      24.03.2016 08:16
      Avatar

      Ich brauche bitte spätestens auf der LAN Linux-Hilfe, um unter Lubuntu 15.10 den service nginx automatisch zu starten (nein init.d funktioniert nicht) und eine Remote Desktop Lösung für den Proxy einzurichten. Grafik, nicht nur Konsole!


      ---------------------------
      ...ich bin der Jäger des Mondes, bis der Morgen erwacht!

      quote
      2 Einträge
      • Hinweis:
        Bitte logge dich ein, bevor du einen Kommentar verfasst
    Login  


  • add_user Registrieren
    pw_forgot Passwort vergessen

  • Anmelde-Status  

  • 01.03.24 -
    03.03.24
    •  
  • Gesamt: 109
  • Angemeldet: 110
  • Bezahlt: 106
  • Frei: 3

  • Counter
  • Diese Party ist
    bereits vorüber

  • Zuletzt angemeldet  
  • Zuletzt
    angemeldet:
  • Kreutzfeld
  • Vogelfutter
  • Foorbie
  • Ajeet
  • Zedup

  • Statistiken  
  • Benutzer: 447
  • Besucher:
  • 3.165.0353165035 Besucher insgesamt (5)5 Besucher in der letzten Stunde
  • Aufrufe:
  • 13.508.94413508944 Seitenzugriffe insgesamt (17)17 Seitenzugriffe in der letzten Stunde
  • Online: 0
  • Untätig: 0